Ablauf

Erstgespräch

Im Erstgespräch geht es darum, dass wir uns kennenlernen. Für uns ist es wichtig, von Ihrer individuellen Situation und Ihrem Anliegen an die Beratung zu erfahren. Sie können uns und unsere Arbeitsweise kennenlernen, und wir stellen Ihnen vor, was wir  Ihnen anbieten. Sie entscheiden, ob dies für Sie hilfreich sein kann und ob Sie sich eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit uns vorstellen können.

 

Dauer der Beratung

Erfahrungswerte zeigen Beratungsumfänge bei der Einzelberatung zwischen 5 bis 15 Terminen, Ihr Beratungsumfang wird gemeinsam mit Ihnen nach ihren individuellen Bedürfnissen abgesprochen. Als Prämisse gilt dabei die Balance zwischen dem “Soviel wie nötig” und dem “Sowenig wie möglich” zu erhalten.

Das Zeitintervall zwischen den einzelnen Terminen liegt zu Beginn bei einer Woche und wird je nach Notwendigkeit im Beratungsprozess nach Absprache ausgedehnt.

Die Dauer der Beratungsgespräche beträgt bei der Einzelberatung 50 Minuten.

 

Therapiedauer

Gesetzlich Versicherte

Die Zeitkontingente für Psychotherapie sind festgelegt. Nach vier probatorischen Sitzungen, die zur Indikationsprüfung dienen, kann eine Kurzzeittherapie mit bis zu 12 Stunden erfolgen. Besteht Bedarf für eine längere Therapie, kann eine Kurzzeittherapie 2 mit weiteren 12 Stunden oder eine Langzeittherapie erfolgen. Die Höchstgrenzen für Langzeittherapien sind bei Erwachsenen bei bis zu 60 Stunden.

Privat Versicherte

In der Regel werden fünf probatorische Sitzungen durchgeführt, um dann nach Therapieplanung festzulegen, ob eine Kurzzeittherapie mit 25 Stunden oder eine Langzeittherapie mit 45 Stunden bei der jeweiligen Kasse beantragt wird.

 

Schweigepflicht

Ihre persönlichen Daten sowie sämtliche Inhalte der Beratung unterliegen der Schweigepflicht.

© 2017 by  Psychotherapiepraxis Wandsbek  |  Wandsbeker Marktstr. 44  |  22041 Hamburg  |  Telefon: 040-68 75 75

Login

Impressum